Rezept: Tinto de Verano

Tinto de Verano heißt wörtlich übersetzt „Rotwein des Sommers“. Dieses Getränk ist aber kein Rotwein im eigentlichen Sinne, sondern ein erfrischender Weincocktail aus Spanien. Aufgrund seiner einfachen Zubereitung und des geringen Alkoholgehalts, ist der Tinto de Verano das ideale Getränk, um einen heißen Sommertag ausklingen zu lassen.

Zutaten (für ein Glas)

  • große Eiswürfel (kein Crushed Ice)
  • 100 ml Rotwein
    Bei der Auswahl des Rotweins sollte folgende Regel beachtet werden: If you wouldn’t want to drink the wine by itself in a glass, then don’t use it in a punch or cocktail. Ein normaler Tafelwein dürfte ausreichend sein.
  • 100 ml Gaseosa (klare, gesüßte, kohlensäurehaltige Zitronenlimonade aus Spanien)
    Die Gaseosa hat einen nur leichten Zitronengeschmack und stellt in etwa einen Mittelweg zwischen einem normalen Mineralwasser und einer Limonade wie Sprite dar.
  • 1 Zitronenscheibe

Zubereitung

  • Ein hohes Glas (ca. 0,3 l) bis zum Rand mit den großen Eiswürfeln befüllen
  • Rotwein und Zitronenlimonade in das Glas gießen
  • Vor dem Servieren das Glas mit einer Zitronenscheibe garnieren

¡Salud!

Veröffentlicht von

Nick Bohle

Europäer & Ostwestfale. Diplom-Kaufmann & Controller. Beta Tester & Digital Immigrant. Reisender & Genießer... Ein freier Mensch!

Ein Gedanke zu „Rezept: Tinto de Verano“

Kommentar verfassen