Mit iPhone und iPad in einem Datentarif

Obwohl ich bei der Produkteinführung im Frühjahr 2010 nicht wirklich einen persönlichen Bedarf für einen Tablet Computer gesehen habe, so habe es nun doch getan… Ich habe mir ein iPad zugelegt. Warum?

  • Zum einen habe ich bei dem Besuch des WordCamp 2011 in Köln (mal wieder) festgestellt, dass es nervig ist, immer den Laptop mitzunehmen. Besonders da ich für mein (schon zwei Jahre altes) „Sony Vaio Z Series“-Notebook weder Wireless WAN noch einen UMTS-Surfstick zur Verfügung habe. Die Lösung über den persönlichen Hotspots meines iPhones 3GS finde ich sub-optimal. Auch bedient das kleine Display des Smartphones von Apple nicht meine Anforderungen an die mobile Internetnutzung. READ z.B. kurz E-Mails checken ist okay. Mit WRITE z.B. längere E-Mails schreiben wird es mittelfristig problematisch.
  • Außerdem habe ich mich beruflich verändert und werde in Zukunft vermehrt auf Reisen gehen. Neben meinem „Dienst“-Notebook würde ich dann ungern noch meinen privaten Laptop mitschleppen.
  • Des Weiteren wurde ich sicherlich auch von der Apple-Werbemaschinerie beeinflusst. Mir gefallen das Design, iOS, die Apps und dank meiner Einkäufe bei iTunes bin ich schon stark an Apple-Produkte gebunden.

So bin ich nun Besitzer eines iPads 2 WiFi + 3G… Und das Gadget gefällt… Nur welchen Telekommunikationsanbieter soll ich für das 3G nutzen? Prepaid? Neuer Vertrag? Ergänzung meines bestehenden Vertrags mit o2.

Im Ausland werde ich mir eine Prepaid-Lösung von den nationalen Anbietern besorgen.

In Deutschland habe ich – dank Google-Suche – erfahren, dass es bei o2 Deutschland möglich ist, iPhone und iPad via o2 MultiCard unter einem Vertrag laufen zu lassen.

Folglich habe ich unter www.o2online.de > Mein o2 > Daten & Verträge > SIM verwalten eine Multicard bestellt. (Ersetzung der SIM für mein iPhone und eine neue SIM).

Die Bestellung hatte ich am Montagmorgen aufgegeben, am Freitag hatte ich die SIM-Karten in meinem Briefkasten. (Leider ohne Auftrags- und/oder Versandbestätigung).

Die SIM-Karten habe ich dann online aktiviert. Am nächsten Tag war es dann möglich, auch die Multicard-Konfiguration vorzunehmen. Meine sieht wie folgt aus:

o2 Multicard Konfiguration

Alle Anrufe/SMS/MMS gehen an das Telefon „iPhone“. Das iPad ist nur für Datennutzung eingerichetet. So soll es sein…

Veröffentlicht von

Nick Bohle

Europäer & Ostwestfale. Diplom-Kaufmann & Controller. Beta Tester & Digital Immigrant. Reisender & Genießer... Ein freier Mensch!

Kommentar verfassen