Jahreswechsel

2012

Jahreswechsel
Quelle: http://www.liron.de/blog/?p=680

Und wieder ist ein Jahr vergangen… Ein Jahr voller Herausforderungen und Glücksmomente… Beruflicher und privater Natur…  Frank Sinatra würde jetzt wieder singen: „It was a good year

2012 wird wahrscheinlich mindestens ebenso interessant. Ich persönlich freue mich jedenfalls schon sehr auf das neue Jahr und seine Herausforderungen. Neben diesen Herausforderungen plane ich für 2012 noch:

in Bezug auf nickbohle.de:

  • nickbohle.de weiter zum „Personal Hub“ ausbauen. Weniger „Zeitverschwendung“ auf Facebook, Google+, LinkedIn, Twitter oder Xing… Öfter einen längeren Artikel auf meiner eigenen Website schreiben.
  • Mitarbeit bei der Entwicklung des neuen Default-Themes von WordPress 3.4… Twenty Twelve.

in Bezug auf Reisen:

  • Anzahl der gelben „Marker“ auf meiner Weltkarte reduzieren.
  • Zweiwöchiger Surfurlaub in der Bretagne.
  • Ein langes Wochenende in einer europäischen Metropole.

in Bezug auf meine Regale:

  • Schlagwort: Reduzierung des „physischen Volumens“.
  • (Fach-)Bücher an Bibliotheken, Büchereien und Bücherbasare spenden und durch eBooks ersetzen.
  • Sobald eine, mich überzeugende Hardware-Lösung verfügbar ist, werde ich langsam anfangen, meine 287+ DVDs durch eine digitale Version zu ersetzen.
  • Schon heute kaufe ich meine Musik nur noch digital.

Über die Umsetzung, Zielerreichung der genannten Ziele und alle weiteren Vorsätze für die kommenden 366 Tage des Schaltjahres 2012 werde ich ggf. hier – nickbohle.de – berichten. Stay tuned…

Veröffentlicht von

Nick Bohle

Europäer & Ostwestfale. Diplom-Kaufmann & Controller. Beta Tester & Digital Immigrant. Reisender & Genießer... Ein freier Mensch!

Kommentar verfassen