[Rezept] Gin Basil Smash

Wie berichtet,war ich Ende letzten Jahres noch einmal im „Le Lion“. Eines der Signature Drinks des Löwen ist der Gin Basil Smash, dessen Zubereitung ich aufgrund meines guten Platzes direkt an der Bar nun mehrfach beobachten konnte. Nur wie wird der Gin Basil Smash eigentlich zubereitet? Das Rezept..

Utensilien

  • Boston Shaker
  • Bar-Sieb (alternativ ein Tee-Sieb)
  • Zitronenpresse (alternativ reine Muskelkraft und möglicherweise mehr Zitronen)
  • Stößel
  • Barmaß
  • Barlöffel
  • Tumbler Glas

Zutaten

  • 1 Zitrone
  • Basilikum – ca. 15 – 20 Blätter
  • Zuckersirup – z.B. Monin Weißer Rohrzucker
  • London Dry Gin – z.B. Beefeater
  • Große Eiswürfel

Zubereitung

  • [Vorab] Wasser in Eiswürfelform gießen und ins Gefrierfach stellen. Ebenfalls das Glas ins Eisfach legen. Warten, bis die Einwürfel gefroren sind.
  • Die Basilikum-Blätter in das Shaker-Glas geben und mit dem Stößel zerdrücken.
  • Die Zitrone auspressen und 20 ml Zitronensaft in den Shaker gießen.
  • 20 ml vom Zuckersirup hinzugeben.
  • 60 ml Gin hinzufügen (Mischverhältnis von 3 Teile Gin, 1 Teil Zucker und 1 Teil Zitrone immer einhalten)
  • Eiswürfel hinzufügen.
  • Shake it!
  • Weitere Eiswürfel in das gekühlte Tumbler-Glas geben.
  • Den Inhalt des Shakers durch ein Sieb in das Tumbler-Glas gießen.
  • Mit dem Barlöffel noch einmal umrühren und gegebenenfalls weitere Eiswürfel hinzufügen.

Enjoy!

Lieber eine Video-Anleitung? Bitte sehr.. Jörg Meyer höchstpersönlich mixt seine Kreation:

Veröffentlicht von

Nick Bohle

Europäer & Ostwestfale. Diplom-Kaufmann & Controller. Beta Tester & Digital Immigrant. Reisender & Genießer... Ein freier Mensch!

Kommentar verfassen