Vaasa 2002/03

[Vaasa] Tag 13

Der zweite Samstag in Vaasa und der Herbst (bzw. dt. Winter) beginnt. 10° C, starker Wind und Regen – in Hamburg sagt man dazu Schietwetter. Jedenfalls habe ich so mal Zeit fürs Studieren, Einkaufen und Waschen.

N 63°06′ und E 21°37′ sind die Koordinaten der finnischen Stadt Vaasa, in der ich vom 02.September 2002 bis zum 11.Mai 2003 erfolgreich mein Auslandsstudium absolviert habe. Dort habe gelebt und geliebt, studiert und trainiert, gefeiert und sinniert. Meinen Aufenthalt hatte ich damals mit Hilfe einer statischen Website – erstellt mit Macromedia Dreamweaver MX – dokumentiert. Die Inhalte dieser ehemaligen Website habe ich nun hier importiert. Beim Import habe ich versucht, so wenig wie möglich zu verändern – unter Berücksichtigung von DSVGO und neuen WordPress Design Elementen.

Beim Einkaufen habe ich heute zwei tolle Sachen entdeckt, die es selbst in Deutschland nicht gibt: Alpen Müsli und Zimtwecken (Leibspeise der Kinder von Büllerbü). Waschen muss ich gleich noch – mal sehen wie ich das organisiere, da man hier mit seinem Mobiltelefon, welches noch nicht freigeschaltet ist, die Waschmaschine anruft. Mit dem Anruf wird die Telefonrechnung mit 1,5 € belastet und die Maschine beginnt das Reinigen der Kleidung – Vorsprung durch Technik?

Hier noch weitere Vokabeln um sich in diesem fortschrittlichen Land zurechtzufinden:

FinnischDeutsch
paikkojaOrt
yliopistoUniversität
kouluSchule
kirjastoBibliothek
asuntoWohnung
linja-autoassemaBushaltestelle
autoassemaBus (bzw. langes Auto)
toriMarktplatz
pankkiBank
apteekkiApotheke
ravintolaRestaurant
kauppaLaden
kahvilaCafé ( bzw. Kaffee +la für Ort)
kampaajaFriseur

Heute genießen wir noch einen der Vorzüge der finnischen Studentenwohnheime – eine Sauna. Der Sauna folgt ein Videoabend, dem Videoabend folgt das Bett….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.