[Vaasa] Tag 14

Sauna ist wirklich eine tolle Erfindung. Schade ist nur, dass man nach dem Saunabaden so erschöpft ist. Die Erschöpfung hatte zur Folge, dass wir an einem Samstagabend nicht mehr ausgingen, sondern uns gemeinsam den Film „A Beautiful Mind“ anschauten.

Heute morgen wurde ich wieder von goldenen Sonnenstrahen geweckt, welche mich dazu antrieben, aufzustehen, zu duschen und das erste „richtige“ Frühstück in meiner Wohnung zu genießen. Tee, Alpen-Müsli und Zimtwecken mit Milch. So sollte ein Tag beginnen.

Nun sitze ich im Waschkeller, aktuallisiere dieses Tagebuch und hoffe, dass die Maschine bald fertig ist. Nichts ist langweiliger, als auf eine Waschmaschine zu warten. Leider habe ich mein Finnsich-Buch im Apartment vergessen, der Finnsich-Unterricht wird deshalb morgen fortgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.