[Rezept] Tomahawk Steak

Das Tomahawk Steak ist ein Ribeye mit extralangem (Rippen-)Knochen, welcher die ursprüngliche Größe des Tieres bewusst macht. Ein solches Steak vom irischem Hereford Rind habe ich nun für drei Personen auf meinem Kugelgrill zubereitet.

Zutaten

Zubereitung

2,5 h im Sous-Vide Garer
  1. Tomahawk Steak in ca. drei Stunden im Sous-vide Garer auf eine Kerntemperatur von 50°C ziehen.
  2. Fleisch aus dem Sous-Vide-Becken nehmen, Vakuumbeutel entfernen, abtupfen und mit Meersalz einreiben.
  3. Das Grillen auf dem, auf 300° vorgeheizten Kugelgrill geht nun schnell: Das Steak auf das stark erhitzte Sears Grate platzieren. Fleisch nach ca. 90 Sekunden um 90° drehen. Nach weiteren 90 Sekunden das Fleisch wenden, um es dann auch wieder nach 90 Sekunden um 90° zu drehen. Nach weiteren 90 Sekunden das Fleisch vom Grill nehmen und in Alufolie ruhen lassen.
  4. Nach 3-5 Minuten Ruhezeit das Steak aus der Alufolie nehmen, tranchieren und servieren…
Tomahawk Ribeye Steak Medium rare (52°C Kerntemperatur)

Video

Die Zubereitung im Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.