Schlagwort: Leben

  • Warum machen wir Fehler?

    Warum machen wir Fehler?

    in

    Why do we fall, sir? So that we can learn to pick ourselves up. Alfred Pennyworth to Bruce Wayne in Batman Begins

  • Angefangen aufzuhören…

    Angefangen aufzuhören…

    in

    Ich hab angefangen, aufzuhören wegzurennen, ich hab beschlossen: „Ey, ich mach es mir jetzt schön.“ Hab begonnen, alles, was mich stört nicht „schlecht“ zu nennen, sondern es zu ändern ー Ich bin groß genug zu gehen. Julia Engelmann

  • Veränderung.

    Veränderung.

    in

    You can’t go back and change the beginning, but you can start where you are and change the ending. C.S. Lewis

  • Die japanische „Hooray“-Zone

    Die japanische „Hooray“-Zone

    in

    2011 hatte ich ein Venn-Diagramm über die Grundpfeiler langfristiger (beruflicher) Zufriedenheit gepostet.  Nun bin ich im Newsfeed von LinkedIn über ein ähnliches Venn-Diagramm gestolpert, welches auf dem japanischen Konzept des 生きがい (ikigai – Sinn des Lebens) basiert.

  • Ehrlichkeit

    Ehrlichkeit

    in

    […]above all, you must be honest with yourself. James Dean to Hedda Hopper

  • Tim Ferris: Why you should define your fears instead of your goals [ENG]

    Tim Ferris: Why you should define your fears instead of your goals [ENG]

    in

    By accident, I found the second TED talk of Tim Ferriss…. To be honest, I haven’t followed him much during the last years, but the presented approach of fear-setting is an idea worth spreading… Synopsis The hard choices — what we most fear doing, asking, saying — are very often exactly what we need to do.…

  • Sicherheit…

    Sicherheit…

    in

    Security is mostly a superstition. It does not exist in nature, nor do the children of men as a whole experience it. Avoiding danger is no safer in the long run than outright exposure. Life is either a daring adventure, or nothing. Hellen Keller

  • Fear

    in

    Fear! is the biggest disability of all. It will paralyze you more than you being in a wheelchair. Nick Vujicic

  • Seneca sagt… Über das Leben…

    Seneca sagt… Über das Leben…

    in

    „Wie bei einem Theaterstück kommt es beim Leben nicht darauf an, wie lange es dauert, sondern wie gut es gespielt wird.“ Lucius Annaeus Seneca

  • Programmieren

    Programmieren

    in

    „I think everybody in this country should learn how to program a computer because it teaches you how to think. Steve Jobs

  • Freiheit

    Freiheit

    in

    Dieser innere Kern will uns dazu führen, authentisch zu sein, ganz wir selbst zu sein, in Übereinstimmung zu kommen mit unserem innersten Wesen. […] Wer den Zugang zu seinem wahren Selbst findet, der ist frei von der Erwartung der Menschen. […] Daher ist der Weg in die eigene Seele, zum wahren Selbst, immer auch ein…

  • Sinn des Lebens

    Sinn des Lebens

    in

    “Life isn’t about finding yourself. Life is about creating yourself.” George Bernard Shaw

  • How to serve

    in

    “The only ones among you who will really be happy are those who will have sought and found how to serve.” ALBERT SCHWEITZER

  • Unvernünftig

    Unvernünftig

    in

    „Der vernünftige Mensch passt sich der Welt an. Der unvernünftige Mensch besteht darauf, dass sich die Welt nach ihm zu richten hat. Deshalb hängt jeder Fortschritt von dem unvernünftigen Menschen ab.“ George Bernard Shaw

  • Principles

    in

    „As to methods there may be a million and then some, but principles are few. The man who grasps principles can successfully select his own methods. The man who tries methods, ignoring principles, is sure to have trouble. RALPH WALDO EMERSON