Nick Bohle

Nick Bohle

Ich bin im Mai 1980 in Lübbecke/Westfalen geboren. Nach Abitur und Zivildienst in meiner ostwestfälischen Heimat zog es mich zum Studium in den Süden Deutschlands.

An der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt bzw. der Ingolstadt School of Management habe ich dann das Studium der „Betriebswirtschaftslehre“ aufgenommen.

Nach erfolgreichem Grundstudium entschied ich mich, zwei Auslandssemester am Bottnischen Meerbusen zu studieren. So vertiefte ich an der Vaasan Yliopisto in Vaasa/Finnland mein Wissen u.a. in „Accounting and Finance“.

Im Anschluss an diverse Praktika habe ich in Ingolstadt mein Hauptstudium fortgeführt. Dabei habe ich folgende Schwerpunkte gewählt: Controlling und Unternehmensrechnung, Finanzierung und Bankbetriebslehre, sowie Dienstleistungsmanagement.

Mit meiner Diplom-Arbeit über den Einsatz der „Balanced Scorecard“ wurde mir der akademische Grad des Diplom-Kaufmann (Univ.) verliehen.

Mit dem Eintritt ins Berufsleben habe ich mich seitdem als Mitarbeiter Controlling, Gruppenleiter Operatives Controlling und Leiter Controlling verwirklicht. Neben dem üblichen Tagesgeschäft habe ich folgende Themen in der Konzernmutter und den (unterstellten) Tochterfirmen aktiv voran gebracht und verwirklicht:

Grundsätzlich verstehe ich mich dabei als Navigator, der den Kapitänen des Schiffs „Unternehmen“ mit Hilfe verschiedenster Controlling-Tools das, für die (Unternehmens-)Zielerreichung nötige Zahlen- bzw. Kartenmaterial zur Verfügung stellt.

In meiner Freizeit gehe ich regelmäßig Schwimmen, interessiere mich für Rugby und unterstütze den Hamburger SV.

Ich entspanne beim Lesen eines guten Buches, beim Hören von Musik, beim Kochen / Grillen oder während eines Urlaubs in der (süd-west) Bretagne.

Mann, auf einer Hafenmauer stehend, auf den Atlantik. Er ist angelehnt an ein Schild, welches mit „Acces Interdit au Public“ beschriftet ist

Des Weiteren drucke ich hier natürlich Wörter mit WordPress.

Texte, Rezepte und Bilder

  • Europawahl am 06. Juni 2024

    Europawahl am 06. Juni 2024

    in

    Vom 06. bis zum 09. Juni 2024 finden in den 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union die zehnten direkten Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Zirka 360 Millionen Bürgerinnen und Bürgen sind zur Wahl des Europäischen Parlaments stimmberechtigt, es gibt aber Unterschiede zwischen den EU-Mitgliedstaaten in Bezug auf den Wahltermin, die Anzahl der gewählten Abgeordneten, das Wahlalter…

  • 75 Jahre Grundgesetz

    75 Jahre Grundgesetz

    in

    Heute, der 23. Mai 2024, feiert die Bundesrepublik Deutschland das 75-jährige Jubiläum ihres Grundgesetzes. Seit seiner Verabschiedung im Jahr 1949 bildet das Grundgesetz das Fundament der deutschen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Es garantiert die Grundrechte und Freiheiten aller Bürgerinnen und Bürger und hat maßgeblich zur Stabilität und Entwicklung der Bundesrepublik beigetragen, auch weil es dank zeitgemäßer…

  • Stufen

    Stufen

    in

    Wie jede Blüte welkt und jede Jugend Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe, Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern. Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe Bereit zum Abschied sein und Neubeginne, Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern In andre, neue Bindungen zu geben. Und…

  • ma.tt – Happy birthday from Bielefeld

    ma.tt – Happy birthday from Bielefeld

    in

    I do love your idea to encourage people blogging for your birthday. You probably do not remember me, but we do have a history. We met at BarCamp / WordCamp Jena, Germany in 2009. At the night before the event, we had a short discussion about your heritage. I told you – due to the…

  • Mittags in Bielefeld

    Mittags in Bielefeld

    in

    Wahrscheinlich letztmals in 2023, Mittagessen auf dem Bielefelder Gehrenberg im GUI. Heute erneut mit drei Gängen. eine samtige Maronensuppe als Vorspeise, ein kleiner Hauptgang bzw. ein Zwischengang vom Zander & Räucheraal und einem fruchtigen Dessert. Der Besuch hat sich wie immer gelohnt.

  • Mittags in Bielefeld

    Mittags in Bielefeld

    in

    Hohe Temperaturen selbst noch im Bielefelder Spätsommer. Klötzer’s Restaurant schien laut eigenem Webauftritt das perfekte Mittagsenü zur Wetterlage anzubieten. Beim Lesen der Karte habe ich direkt einen Tisch via OpenTable für drei Personen reserviert. Die Vorfreude auf das folgende Menü war groß: Vorab: Drei frische Austern “Fine de Claires” mit Sylter Vollkornbrot, Butter und ZitroneDrei-Gänge-Business-MenüVorspeise:…

  • Mittags in Bielefeld

    Mittags in Bielefeld

    in

    Beim heutigen Besuch des  GUIs habe ich mich erstmals für das Mittags-Menü entschieden, welches seit kurzem jeweils Dienstag- bis Freitagmittag angeboten wird. Ein leckeres, einfaches Menü, zu einem fairen Preis… Es hat sich wieder gelohnt

  • 20.Juli

    20.Juli

    in

    Ich verachte die vielen, die in demokratischen Gemeinwesen immerfort ihr Gewissen vor sich hertragen und eine höhere Gerechtigkeit gegen das geltende Recht anrufen. Ich verachte sie gerade weil ich die Männer des 20. Juli verehre. Lord Ralf Dahrendorf

  • Der ideale Untertan

    Der ideale Untertan

    in

    Der ideale Untertan totalitärer Herrschaft ist nicht der überzeugte Nazi oder engagierte Kommunist, sondern Menschen, für die der Unterschied zwischen Fakten und Fiktion, wahr und falsch, nicht länger existiert. Hannah Arendt

  • Mittags in Bielefeld

    Mittags in Bielefeld

    in

    Mittagessen auf dem Bielefelder Gehrenberg im GUI. Heute erneut drei Gänge. Vorspeise, ein kleiner Hauptgang bzw. ein Zwischengang und ein Dessert. Der Besuch hat sich wie immer gelohnt.

  • Weiße Rose

    Weiße Rose

    in

    Hans Scholl, seine Schwester Sophie und Studienfreund Christoph Probst wurden heute vor 80 Jahren – 22. Februar 1943 – zum Tode verurteilt und ermordet. Freiheit der Rede, Freiheit des Bekenntnisses, Schutz des einzelnen Bürgers vor der Willkür verbrecherischer Gewaltstaaten, das sind die Grundlagen des neuen Europa. Hans Scholl

  • Mittags in Bielefeld

    Mittags in Bielefeld

    in

    Erstmals in 2023, Mittagessen auf dem Bielefelder Gehrenberg im neuen, alten GUI (neue Besitzer, gleicher Genuss). Heute drei Gänge. Vorspeise, ein kleiner Hauptgang und ein Dessert. Der Besuch hat sich wie immer gelohnt.

  • Mittags in Bielefeld

    Mittags in Bielefeld

    in

    Nach langer Zeit mal wieder Mittagessen auf dem Bielefelder Gehrenberg im GUI. Heute drei Gänge. Vorspeise, ein kleiner Hauptgang und ein Dessert. Der Besuch hat sich wie immer gelohnt.

  • Freiheit. Priceless.

    Freiheit. Priceless.

    in

    „Gas wird vielleicht teurer werden, Freiheit ist unbezahlbar.“ Kaja Kallas, Ministerpräsidentin von Estland

  • Mittags in Bielefeld

    Mittags in Bielefeld

    in

    Mittagessen auf dem Bielefelder Gehrenberg im GUI. Eine leichte Vorspeise, ein Zwischengang als kleiner Hauptgang und zum Abschluss ein Dessert. Der Besuch hat sich wie immer gelohnt.